Internationale BGE-Vernetzungswoche 2020

Von Montag bis Sonntag, 14.-20.09.2020 findet die 13. Internationale BGE-Vernetzungswoche statt – auch wir in Weimar haben dazu Veranstaltungen geplant.

Die vergangenen Monate und ein kleines Virus habe das Augenmerk auf Fragen richten lassen, wie man Existenzsicherung eines Jeden in Zukunft gestalten kann.
Wie neue Ideen umgesetzt werden können und welche Wege uns die Demokratie bietet, um Visionen anzugehen – das alles bewegt gerade viele Menschen.

Und so gibt es momentan spannende Themen, von denen wir einige aufgreifen, neue Projekte vorstellen und mit Euch gemeinsam Wege finden wollen.

Am Donnerstag, 17.09., erfahren wir den aktuellen Stand zu Fragen der demokratischen Möglichkeiten der Mitgestaltung, zum Stand der Bewegung des Bedingungslosen Grundeinkommens sowie von Erfahrungen der Bürgerstiftung zum Ehrenamt
=> Programm 17.09. 

Am Freitag, 18.09., erzählt uns eine Grundeinkommensgewinnerin aus 2019 von Ihren Erfahrungen;
Wir bekommen ganz aktuell Infos zum neuen Pilotprojekt von mein-grundeinkommen.de;
Im Gespräch können wir von den Erkenntnissen einer Masterarbeit zum Grundeinkommen hören;     und:
unsere Gruppe stellt kurz ihr Eigenexperiment BGEx vor
=> Programm 18.09.

Am Samstag geben wir den Rahmen für eine Ideen- und Vernetzungswerkstatt : Visionen für eine gemeinsame Zukunft  und was wir zusammen in diese Richtung unternehmen können.
Auch geben wir die Bühne frei für diejenigen, die durch die Pandemie Ihrer Intuition garnicht oder kaum noch nachgehen können – Musiker und Künstler – und die unser Leben doch so bereichern..
=> Programm 19.09.

 

Weitere Infos zur Internationalen BGE-Vernetzungswoche:

Eine Woche von und für Aktivisten des Bedingungslosen #Grundeinkommen (#BGE) in der 13. Internationalen Woche des Grundeinkommens („13th International Basic Income Week“ www.facebook.com/events/519649058814324/ ) 14.-20.09.2020 einerseits zum Zeigen, dass man selber bzw. die BGE-Initiative noch aktiv tätig ist (z. B. durch das Hinzufügen der Facebook-Seite zu dieser Facebook-Veranstaltung als Facebook-Mitgastgeber schon vollkommen ausreichend) und andererseits – wer möchte – zum untereinander kennenlernen, austauschen, vernetzen, Kontakte pflegen und motivieren.

Dazu kann man die Telefonnummer (+49) 030/63417989 Telefonkonferenzraum 6499# und die Googledoc https://docs.google.com/document/d/1s2r6aqa9IkjEefrtKLxar9jJ52mWakIX1ZdcRKwXD2A/edit zum austauschen und sich untereinander abstimmen nicht nur während der BGE-Vernetzungswoche 2020 nutzen, sondern auch schon im Vorfeld, da vermutlich noch die ein oder andere interessante BGE-Aktion nächstes Jahr laufen wird.
Die Telefonnummer ist eine normale Festnetznummer in Deutschland, d.h. es entstehen für die Anrufer die normalen Kosten für einen Festnetzanruf in/nach Deutschland, sprich wer eine Festnetzflatrate hat, dem entstehen keine Kosten.

In dem Sinne sei auch auf die jeden Montag 20-21 Uhr stattfindende „Telko & Chat von und für BGE-Aktivisten“ www.facebook.com/events/1277516629102283/ hingewiesen, die ebenfalls genutzt werden kann.

Insofern diverse BGE-Initiativen als ‚Gastgeber‘ in der Facebook-Veranstaltung erscheinen bedeutet dies nicht, dass diese Veranstalter im rechtlichen Sinne oder verantwortlich für diese Aktion sind. Es ist auch nicht garantiert, dass diese aktiv mitmachen.
Wenn BGE-Facebook-Seiten Facebook-Veranstaltung-Mitgastgeber sein möchten und nicht den ‚Annehmen‘-Button hier in der Veranstaltung haben, dann bitte an den Facebook-Messenger oder in diese Facebook-Veranstaltung posten mit der Bitte um Aufnahme als Mitgastgeber.

(Siehe auch auf www.facebook.com/events/2132306217071030/ bzw. www.grundeinkommenberlin.wordpress.com/infos/#3 )


Diese Aktion findet im Rahmen der 13. Internationalen Woche des Grundeinkommens (13th International Basic Income Week) Mo-So 14.-20.09.2020 statt.
#Grundeinkommenswoche #basicincomeweek13
www.woche-des-grundeinkommens.eu
www.basicincomeweek.org
www.facebook.com/events/519649058814324/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.